индивидуальные проекты
продажа аналитических отчетов
(495) 790-7591 #124

(499) 272-6387
О компании Услуги Наш опыт
Готовая аналитика Для экспертов Заказ

Публикации: обзоры, статьи, доклады, комментарии

Сотрудничество

Мы заинтересованы в сотрудничестве с журналистами и готовы делиться информацией по рынкам, с которыми имеем опыт работы.

Мы готовы предоставлять экспертные интервью, аналитические статьи, результаты наших исследований, комментарии аналитиков, маркетологов, специалистов по фотосъемке, разработке веб-сайтов и интернет-рекламе.

Запросы просим направлять в письменном виде по электронной почте: pr@techart.ru.

17.05.2011

Die Klimapolitik Russlands

Die Bundeszentrale fur politische Bildung

ИАА Cleandex, исследовательская компания Research.Techart

...
Schon 2007 hatte die russische Regierung ein Gesetz verabschiedet, dem gem?? erneuerbare Energien gef?rdert werden sollten. So schrieb das Gesetz vor, dass kleine Anlagen f?r regenerative Energien Zugang zu den Stromnetzen erhalten sollte. Doch reicht ein Gesetz allein (zumal in Russland) nicht aus: Es mangelte an Festlegungen zu konkreten Zielen und Ma?nahmen. So verf?gen kleine Produzenten nach wie vor nicht ?ber einen Zugang zum Netz, auch weil es bis heute noch nicht einmal konkrete Pl?ne f?r einen Einspeisetarif gibt. Nach Angaben der Marktforschungsagentur Cleandex betr?gt der Anteil erneuerbarer Energien an der russischen Stromversorgung zurzeit weniger als ein Prozent. Die Gesamtleistung aller Windenergieanlagen in Russland betr?gt derzeit 16,5 MWt — rund 1.500 Mal weniger als in Deutschland. Die Regierung sieht laut Russischer Energiestrategie vor, den Anteil Erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung von derzeit knapp 1 Prozent bis 2020 auf 4,5 Prozent zu erh?hen. Daf?r sind der Internationalen Finanz-Corporation (IFC) zufolge Investitionen von 50 Milliarden US-Dollar notwendig. Die Weltbank-Tochter IFC unterst?tzt in Russland die Entwicklung von Windkraft und Energie aus Biomasse.
...
Смотрите также